home | about | partners | faq | contact


  play details
 
search

You can use wildcards.
 
 advanced search >>
 
 select language of
translation >>
 
 alphabetical list
by playwright >>
play "Mobile Horror"

original title Mobile Horror 
original language Finnish 
playwright Juha Jokela
world premiere 2004
title of translation Mobile Horror 
language of translation German 
translator Angela Plöger
synopsis Terhi ist die Chefin einer kleinen Mobilfunk-Firma. Um die Motivation ihres Teams zu steigern führt sie die Prinzipien Gandhis als geistigen Inspirationsquell ein. Die geraten schnell in Vergessenheit, als der Konzernchef mit Fusion droht, wenn nicht binnen weniger Tage zwei neue Produktideen auf dem Tisch liegen. Angeregt von der Toiletten-Lektüre des Programmierers Mikke entwickelt Terhi den "Mobile Horror". Das Grauen im Handyformat sozusagen. Mikke, befeuert durch zarte Gefühle für seine Chefin, steuert noch "Mobile Love" bei. Alles scheint auf dem besten Wege, da bringt Marketingchef Seppo die Nachricht, dass die Fusion längst beschlossene Sache ist. Wütend spricht Terhi dem Konzernchef ihre Kündigung auf die Mailbox. Ob das so klug war? 
further information click here
 
« back




   Czech Republic »
   Finland »
   France »
   Germany »
   Netherlands »
   Poland »
   United Kingdom »
   Slovakia »
   Sweden »
   Further Projects »
home | contact | disclaimer © 2017 Information Centre for Drama in Europe (ICDE). All rights reserved.