home | about | partners | faq | contact


  play details
 
search

You can use wildcards.
 
 advanced search >>
 
 select language of
translation >>
 
 alphabetical list
by playwright >>
play "Bifem"

original title Bifem 
original language Russian 
playwright Ljudmila Petruschewskaja
title of translation Bifem 
language of translation German 
translator Antje Leetz
synopsis Nach einem schweren Unfall hat die 27-jährige Fem ihren Kopf verloren. Dieser wird innerhalb eines medizinischen Experiments ihrer 50-jährigen Mutter Bi aufgepflanzt. Das so geschaffene Doppelwesen Bifem ist eine medizinische und mediale Sensation. Während Bi die dauernde Nähe der Tochter genießt, leidet Fem zusehends unter ihrer mütterlichen Abhängigkeit. Ein groteskes Spiel von Liebe und Hass, Zärtlichkeit und Brutalität, Anziehung und Abstoßung entsteht. Ljudmila Petruschewskajas Text ist zudem ein ins Absurde gesteigertes Drama zu den Themen Körperautonomie und Persönlichkeitsspaltung sowie zur Frage nach der Selbstbestimmung des Menschen. 
further information click here
 
« back




   Czech Republic »
   Finland »
   France »
   Germany »
   Netherlands »
   Poland »
   United Kingdom »
   Slovakia »
   Sweden »
   Further Projects »
home | contact | disclaimer © 2017 Information Centre for Drama in Europe (ICDE). All rights reserved.