home | about | partners | faq | contact


  person details
 
search

You can use wildcards.
 
 advanced search >>
 
 select language of
translation >>
 
 alphabetical list
by playwright >>
playwright Gesine Danckwart

Gesine Danckwart wurde 1969 in Elmshorn geboren. Sie verbrachte ihre Kindheit und Jugend auf dem Land bei Lübeck und arbeitete in verschiedenen Funktionen an Theatern in Wien, Mülheim und Berlin. Neben dem Studium der Theaterwissenschaft gründete sie eine Spielstätte für freies Theater in Berlin-Moabit. Ausgehend von Regie- und Performanceprojekten entstand die Arbeit an eigenen Stücken. Gesine Danckwart lebt und arbeitet als Theatermacherin und Autorin in Berlin.

Gesine Danckwart was born in Elmshorn and grew up in the countryside near Lübeck. Then she worked in various capacities at theatres in Vienna, Mülheim, and Berlin. While pursuing drama studies she set up a place for alternative theatre in the Moabit district of Berlin. Work on her own pieces developed out of directing and performance projects. Gesine Danckwart now lives in Berlin as author and maker of theatre.

Vertreten durch den S. Fischer Verlag Theater & Medien, Frankfurt am Main.


THEATERSTÜCKE:

Girlsnightout
UA 16.April 1999, Theater am Neumarkt, Zürich, Regie: Gesine Danckwart und Remsi Al Khalisi

Überall in der Badewanne wo nicht Wasser ist
UA 18. Mai 2000, Schauspiel Hannover, Regie: Annette Kuß

Summerwine
UA 01.März 2001, Forum Freies Theater, Düsseldorf, Regie: Remsi Al Khalisi

Täglich Brot
UA 26. April 2001, Theaterhaus Jena in Kooperation mit den Sophiensäle Berlin, TIF Dresden und Thalia Theater Hamburg 2001, Regie: Christiane Pohle
Ursendung: DLR Berlin: 19.8.2002

Meinnicht
UA 23.Oktober 2002, Thalia Theater, Hamburg, Regie: Isabel Osthues
Ursendung: hr:17.10.2001

Arschkarte
UA 02. Dezember 2002, Junges Theater Göttingen, Regie: Remsi Al Khalisi
Ursendung: Schweizer Radio DRS2: 13.10.2001

Heißes Wasser für alle
UA13.Juni 2004, Schauspielhaus, Wien, Regie: Dood Paard
Ursendung: hr: 2. April 2003

Soll: Bruchstelle
UA 23.September 2005, Hebbel am Ufer, Berlin, Regie: Gesine Danckwart


Und morgen steh ich auf
UA 06.März 2006, Maxim Gorki Theater, Berlin, Regie: Gesine Danckwart

Müller fährt
UA 13.April 2007, Nationaltheater Mannheim, Regie: Gesine Danckwart

Traummaschine
Frei zur UA
« back


   Czech Republic »
   Finland »
   France »
   Germany »
   Netherlands »
   Poland »
   United Kingdom »
   Slovakia »
   Sweden »
   Further Projects »
home | contact | disclaimer © 2017 Information Centre for Drama in Europe (ICDE). All rights reserved.