home | about | partners | faq | contact


  person details
 
search

You can use wildcards.
 
 advanced search >>
 
 select language of
translation >>
 
 alphabetical list
by playwright >>
translator Jacek Buras

Jacek Buras, born 1945 in Warsaw, is a translator of German literature into Polish, literary critic and author. After finishing high school in Vienna he studied from 1964 to 1969 German language and literature at the Warsaw university (Diploma thesis: “`Gedichte in Widerwärtigkeit des Krieges`(Poems in the repulsiveness of War) by Martin Opitz and the translation of ‘The Troy Women’ by Seneca”). He worked for Polish Radio (German editorial department) as well as for several German monthly magazins in Warsaw (“Polish perspectives”/ “Literatura na świecie – Literature in the world”) as an editor. Between 1980 and 1989 Jacek St. Buras was an active member of Solidarność. From 1997 to 2004 he was head of the Polish Institute in Vienna and at present he works as freelance translator and author. He published, among other things, lyrics, a play “Ein Stern hinter Mauern” (“A star behind walls”, World premiere at the Dramatic Theatre in Warsaw, 1988) and the “Bibliography of German Literature in Polish Translation. From the 16th century to 1944.” (Harrassowitz Verlag Wiesbaden, 1996). Jacek St. Buras received several awards and prizes, for example, the translation award of the Robert Bosch foundation (1989), the Austrian State Award for literary translations (2004) and in 2005, the Golden Decoration for Merits in Austria

Jacek Buras, geboren 1945 in Warschau, ist Übersetzer deutschsprachiger Literatur ins Polnische, Literaturkritiker und Autor. Nach dem Besuch des Gymnasiums in Wien studierte er von 1964-1969 Germanistik an der Universität Warschau (Diplomarbeit: „`Gedichte in Widerwärtigkeit des Krieges` von Martin Opitz und die Übersetzung der `Troerinnen` von Seneca“). Er war sowohl Mitarbeiter des Polnischen Rundfunks (deutsche Redaktion), als auch Redakteur mehrerer deutschsprachiger Monatsschriften („Polnische Perspektiven“/ „Literatura na świecie - Literatur in der Welt") in Warschau. In den Jahren 1980-1989 war Jacek St. Buras aktives Mitglied von Solidarność. Von 1997 bis 2004 leitete er als Direktor das Polnische Institut in Wien. Derzeit ist er als freier Übersetzer und Autor tätig, erschienen sind unter anderem Liedertexte, das Theaterstück "Ein Stern hinter Mauern" (Uraufführung im Dramatischen Theater in Warschau, 1988) und die „Bibliographie deutscher Literatur in polnischer Übersetzung. Vom 16. Jahrhundert bis 1994“ (Harrassowitz Verlag Wiesbaden 1996). Jacek St. Buras erhielt mehrere Preise und Auszeichnungen, u.a. 1989 den Übersetzerpreis der Robert Bosch Stiftung, 2004 den Österreichischen Staatspreis für Literarische Übersetzung und 2005 das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.


Übersetzungen/ translations:
Schauspiel/ theatre:

1. Heiner Müller: FILOKTET (Philoktet).Erstdruck: "Literatura na świecie", 1/1976. Antologia dramatu NRD, Warszawa: PIW1980.
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr im. W. Horzycy, Toruń, 27.10.1976.

2. Heiner Müller: HORACJUSZ (Der Horatier), Erstdruck: "Dialog", 2/1978.

3. Peter Hacks: ROZMOWA W DOMU PAŃSTWA STEIN O NIEOBECNYM PANU VON GOETHE (Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe), (Maschinenschrift).

4. Volker Braun: TINKA (Tinka), Erstdruck: Antologia dramatu NRD. Warszawa: PIW1980.

5. Heiner Müller: MISJA (Der Auftrag), Erstdruck: "Dialog", 7/1981.

6. Bertolt Brecht: MAHAGONNY (Mahagonny),
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Współczesny, Warszawa, 24.06.1982.

7. Thomas Hürlimann: DZIADEK I PRZYRODNI BRAT (Großvater und Halbbruder), Erstdruck: "Dialog", 1/1982.

8. Bertolt Brecht: PRAWDZIWE ŻYCIE JAKUBA CHONOTU (Das wirkliche Leben des Jakob Geherda), Erstdruck: "Dialog", 8/1984.

9. Christoph Hein: PRAWDZIWE DZIEJE A KU (Das wirkliche Leben des A Q), Erstdruck: "Literatura na świecie", 4/1985.
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr im. S. Jaracza, Łódź, 18.10.1986

10. Heiner Müller: GNIJĄCY BRZEG MATERIAŁY DO MEDEI KRAJOBRAZ Z ARGONAUTAMI (Verkommenes Ufer Medea-Material Landschaft mit Argonauten), Erstdruck: "Literatura na świecie", 4/1985.
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Studio, Warszawa, czerwiec 1985

11. Ödön von Horvath: ROZWÓD FIGARA (Figaro läßt sich scheiden).
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr im. S. Jaracza, Łódź (Regie: Marceli Kochańczyk).

12. Heiner Müller: OPIS OBRAZU (Bildbeschreibung), Erstdruck: "Dialog", 10/1985.

13. Paul Barz: KOLACJA NA CZTERY RĘCE (Mögliche Begegnung), Erstdruck: "Dialog", 3/1986.
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Współczesny, Warszawa, 3.04.1986 (Regie: Maciej Englert).

14. Ernst Toller: HOPLA, ŻYJEMY! (Hoppla, wir leben!), Erstdruck: "Dialog", 1/1986.

15. Ferdinand Bruckner: CHOROBA MŁODOŚCI (Krankheit der Jugend).
Erstaufführung der Übersetzung: TV Warszawa, 19.01.1987 (Regie: Krzysztof Zaleski).

16. Rainer Kunad/Heinz Czechowski: MISTRZ I MAŁGORZATA (Meister und Margarita). Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Wielki, Warszawa, czerwiec1987.

17. Bertolt Brecht: TURANDOT CZYLI KONGRES WYBIELACZY (Turandot oder Der Kongreß der Weißwäscher).
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Powszechny, Warszawa, maj 1987 (Regie: Piotr Cieślak).

18. Tankred Dorst: JA, FEUERBACH (Ich, Feuerbach), Erstdruck: "Dialog", 5/1988. Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Dramatyczny, Warszawa, czerwiec 1988 (Regie: Tadeusz Łomnicki).

19. Friedrich Schiller: WALLENSTEIN (Wallenstein).
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Wybrzeże, Gdańsk, marzec 1987 (Regie: Krzysztof Babicki).

20. Thomas Bernhard: KOMEDIANT (Der Theatermacher). Erstdruck: "Dialog", 2/1990 oraz: Thomas Bernhard, Dramaty 2, Kraków: Wydawnictwo Literackie 2004 (Seria: Pisarze Języka Niemieckiego)
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Współczesny, Warszawa, czerwiec 1990 (Regie: Erwin Axer).

21. Hans Fallada/Tankred Dorst: I CÓŻ DALEJ, SZARY CZŁOWIEKU? (Kleiner Mann, was nun?).
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Wybrzeże, Gdańsk, (Regie: Marceli Kochańczyk)

22. Friedrich Hebbel: JUDYTA (Judith).
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Atelier, Sopot, maj 1990 (Regie: André Hübner-Ochodlo).

23. Heiner Müller: KWARTET (Quartett), Erstdruck: "Dialog", 6/1990.
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Atelier, Sopot, październik 1992 (Regie: André Hübner Ochodlo).

24. Heiner Müller: HAMLETMASZYNA (Hamletmaschine), Erstdruck: "Autograf", 1/1990 oraz: Heiner Müller, HamletMaszyna, Kraków: Księgarnia Akademicka 2000.
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Atelier, Sopot (Regie: André Hübner-Ochodlo).

25. Friedrich Dürrenmatt: MAŁŻEŃSTWO PANA MISISIPPI (Die Ehe des Herrn Mississippi), Erstdruck: „Literatura na Świecie”, 11-12/1991.
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Ateneum, Warszawa (Regie: Janusz Warmiński).

26. George Tabori: PEEP SHOW (Peepshow), Erstdruck: "Dialog", 10/1990.
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Współczesny, Wrocław 1991 (Regie: Marceli Kochańczyk).

27. Friedrich Wolf: CYJANEK (Cyankali), (Maschinenschrift).

28. Rolf Schneider: OFERTY (Bewerbungen), Erstdruck: "Dialog", 11/1991
Erstaufführung der Übersetzung: TV Katowice, 1.11.1997 (Regie: Roman Załuski).

29. Arthur Schnitzler: OSTATNIE MASKI (Die letzten Masken), (Maschinenschrift).

30. Thomas Bernhard: RODZEŃSTWO (Ritter, Dene, Voß), Erstdruck: Thomas Bernhard, Dramaty 2, Kraków: Wydawnictwo Literackie 2004 (Seria: Pisarze Języka Niemieckiego)
Erstaufführung der Übersetzung: TV Kraków, październik 1994 (Regie: Kazimierz Kutz?).

31. Heinrich Kleist: ROZBITY DZBAN (Der zerbrochne Krug), Erstdruck: Heinrich von Kleist, Dramaty wybrane, Kraków: Wydawnictwo Literackie 2000
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Mały, Warszawa, 1992 (Regie: Maciej Englert).

32. Tankred Dorst: MAMUT (Eiszeit), Erstdruck: "Dialog", 8/1992
Erstaufführung der Übersetzung: TV Wrocław, 1993.

33. Heinrich Kleist: KSIĄŻĘ HOMBURG (Prinz von Homburg), Erstdruck: Heinrich von Kleist, Dramaty wybrane, Kraków: Wydawnictwo Literackie 2000 (Seria: Pisarze Języka Niemieckiego)
Erstaufführung der Übersetzung: TV Warszawa, 15.11.1993, 1994 (Regie: Krzysztof Lang).

34. Heinrich Kleist: AMFITRION (Amphytrion)
Erstaufführung der Übersetzung: TV Warszawa, 1994 (Regie: Michał Kwieciński).

35. George Tabori: WEISMAN I CZERWONA TWARZ (Weisman und Rotgesicht), Erstdruck: "Dialog", 8/1993
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Atelier, Sopot, 1994 (Regie: André Hübner-Ochodlo).

36. Heinrich Kleist: KASIA Z HEILBRONNU CZYLI PRÓBA OGNIA (Das Käthchen von Heilbronn oder Die Feuerprobe), Erstdruck: Heinrich von Kleist, Dramaty wybrane, Kraków: Wydawnictwo Literackie 2000 (Seria: Pisarze Języka Niemieckiego)
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Polski, Wrocław, 1994 (Regie: Jerzy Jarocki).

37. Tankred Dorst: PAN PAWEŁ (Herr Paul), Erstdruck: "Dialog", 3/1994
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Studio, Warszawa, 1994 (Regie: Barbara Sierosławska).

38. Werner Schwab: ZAGŁADA LUDU ALBO MOJA WĄTROBA JEST BEZ SENSU (Volksvernichtung oder Meine Leber ist sinnlos), Erstdruck: "Dialog", 6/1994
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Współczesny, Szczecin, 1997 (Regie: Anna Augustynowicz).

39. Friedrich Schiller: ZBÓJCY (Die Räuber)
Erstaufführung der Übersetzung: TV Gdańsk 1996 (Regie: Krzysztof Babicki).

40. Tankred Dorst: FERNANDO KRAPP NAPISAŁ DO MNIE TEN LIST (Fernando Krapp hat mir den Brief geschrieben), Erstdruck: Tankred Dorst, Fernando Krapp napisał do mnie ten list. Zamknięte z powodu bogactwa, Księgarnia Akademicka, Kraków 1999
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr im. W. Horzycy, Toruń, 1995 (Regie: Krystyna Meissner).

41. Thomas Bernhard: IMMANUEL KANT (Immanuel Kant), Erstdruck: Thomas Bernhard, Dramaty 1, Kraków: Wydawnictwo Literackie 2001 (Seria: Pisarze Języka Niemieckiego)
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Polski, Wrocław, 1996 (Regie: Krystian Lupa).

42. Bertolt Brecht: OPERA ZA TRZY GROSZE (Die Dreigroschenoper)
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Polski, Wrocław, 23 listopada 1996 (Regie: Maciej Englert).

43. Gotthold Ephraim Lessing: EMILIA GALOTTI (Emilia Galotti)
Erstaufführung der Übersetzung: TV Kraków, 1999 (Regie: Krzysztof Babicki).

44. George Tabori: JUBILEUSZ (Jubiläum), Erstdruck: "Dialog", 7/96 oraz: George Tabori: Teatr – Sztuki, Warszawa: Agencja ADIT 2001
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Atelier, Sopot, 1996 (Regie: André Hübner-Ochodlo).

45. Tankred Dorst: LEGENDA O BIEDNYM HENRYKU (Die Legende vom armen Heinrich), (Maschinenschrift).

46. Johann Wolfgang Goethe: FAUST, CZĘŚĆ I (Faust, Teil I), Erstdruck.: "Literatura na świecie", 5-6/1996 (Fragmente) oraz: Johann Wolfgang Goethe: Faust, Kraków: Wydawnictwo Literackie 1997 (Seria: Pisarze Języka Niemieckiego)
Erstaufführung der Übersetzung: Stary Teatr, Kraków, 1997 (Regie: Jerzy Jarocki).

47. Thomas Bernhard: U CELU (Am Ziel)
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Współczesny, Warszawa, 20. 6. 1997 (Regie: Erwin Axer).

48. Karl Kraus: OSTATNIE DNI LUDZKOŚCI (Die letzten Tage der Menschheit, Fragmente)
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Powszechny, Warszawa, 22. 5. 1997 (Regie: Piotr Cieślak).

49. Johann Wolfgang Goethe: CLAVIGO (Clavigo), (Maschinenschrift).

50. Thomas Bernhard: NA SZCZYTACH PANUJE CISZA (Auf allen Gipfeln ist Ruh), Erstdruck: Thomas Bernhard, Dramaty 2, Kraków: Wydawnictwo Literackie 2004 (Seria: Pisarze Języka Niemieckiego)

51. Tankred Dorst: AMELKA, BÓBR I KRÓL NA DACHU (Ameley, der Biber und der König auf dem Dach)
Erstaufführung der Übersetzung: Białostocki Teatr Lalek, Białystok, 1999 (Regie: Petr Nosalek).

52. Marlene Streeruwitz: PLAC BRAHMSA (Brahmsplatz)
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Atelier, Sopot, 2000 (Regie: André Hübner-Ochodlo).

53. Dea Loher: PRZYPADEK KLARY (Klaras Verhältnisse), Erstdruck: „Dialog“, 2001
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Polski, Wrocław, 30 listopada 2001 (Regie: Paweł Miśkiewicz).

54. Heiner Müller: SZOSA WOŁOKOMSKA (Wolokolamsker Chaussee)
Erstaufführung der Übersetzung: Kleist-Theater, Frankfurt nad Odrą, lipiec 2000 (Regie: Klaus Noack).

55. Andreas Sauter i Bernhard Studlar: I. ZNACZY INNA (A. ist eine Andere), Erstdruck: "Dialog", 1-2/2003
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Polski im. Hieronima Konieczki, Bydgoszcz.

56. Ödön von Horvath: NIEZNAJOMA Z SEKWANY (Eine Unbekannte aus der Seine)
Erstaufführung der Übersetzung: 3.12.2004, Teatr Współczesny, Warszawa (Regie: Agnieszka Glińska).

57. Ödön von Horvath: WIARA NADZIEJA MIŁOŚĆ (Glaube Liebe Hoffnung)
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Dramatyczny, Warszawa 2005 (Regie: Grażyna Kania).

58. Georg Büchner: WOYZECK (Woyzeck), (Maschinenschrift).

59. Tankred Dorst: PUSTYNIA (Die Wüste)
Erstaufführung der Übersetzung: Teatr Polski, Wrocław, 10.12.2005 (Regie: Łukasz Witt Michałowski).

60. Andreas Sauter i Bernhard Studlar: CZERWONE KOMETY (Die Roten Kometen), Erstdruck: "Dialog", 8/2006.
« back


   Czech Republic »
   Finland »
   France »
   Germany »
   Netherlands »
   Poland »
   United Kingdom »
   Slovakia »
   Sweden »
   Further Projects »
home | contact | disclaimer © 2017 Information Centre for Drama in Europe (ICDE). All rights reserved.