home | about | partners | faq | contact


  person details
 
search

You can use wildcards.
 
 advanced search >>
 
 select language of
translation >>
 
 alphabetical list
by playwright >>
translator Claudia Baricco

Claudia Baricco was born in 1962. In 1988 she completed her studies of philosophy and literature in Buenos Aires with the “Licenciada en filosofía y Letras” (comparable to the Master’s degree in literary studies). In Germany she studied contemporary literature, film philology and German history in Munich and Bonn. Additionally to her studies she attended several further education classes, among other things a translator and interpreter class at the Goethe-Institute and a script and film workshop in Buenos Aires. After her DAAD scholarship for her research work, “The Collaboration of Wim Wenders and Peter Handke”, at Ludwig Maximilian University Munich she worked mainly as a translator for prose and drama. Furthermore she translated subtitles for films, worked as a director’s assistant and as a writer and curator. In 2003 she received the translation award of the Federal Chancellery of Austria for her achievements as literary translator

Claudia Baricco wurde 1962 geboren. Im Jahre 1988 schloss sie ihr Studium der Philosophie und Literaturwissenschaft in Buenos Aires mit der "Licenciada en Filosofía y Letras" (vergleichbar mit Magister in Literaturwissenschaft) ab. In Deutschland studierte sie Gegenwartsliteratur, Filmphilologie und Deutsche Geschichte in München und Bonn. Zusätzlich zu ihrem Studium besuchte sie mehrere Fortbildungen, u.a. einen Übersetzer- und Dolmetscherkurs des Goethe Instituts und eine Drehbuch- und Filmwerkstatt in Buenos Aires. Nach ihrem DAAD Stipendium für die Forschungsarbeit "Die Zusammenarbeit von Wim Wenders und Peter Handke" an der LMU München arbeitete sie hauptsächlich als Übersetzerin für Prosa und Theater. Ebenso war sie in den Bereichen Übersetzung von Filmuntertitelung, Regieassistenz und als Autorin sowie Kuratorin tätig. Im Jahre 2003 erhielt sie die Übersetzungsprämie des Bundeskanzleramtes der Republik Österreich für die Leistungen als literarische Übersetzerin.


Übersetzungen/ translations:
Theater/theatre:
-Lukas Bärfuss: LAS NEUROSIS SEXUALES DE NUESTROS PADRES (Die sexuellen Neurosen unserer Eltern) Internet- Theaterbibliothek "Neue deutsche Stücke" des Goethe Institut/INTER NATIONES (2004).
-David Lindeman: KOALA LUMPUR, Internet- Theaterbibliothek "Neue deutsche Stücke" des Goethe Institut/INTER NATIONES (2004).
-Igor Bauersima: NORWAY.TODAY, Internet- Theaterbibliothek "Neue deutsche Stücke" des Goethe Institut/INTER NATIONES (2002).
-Sybille Berg: LA VIDA DE HELGE (Helges Leben) Internet- Theaterbibliothek "Neue deutsche Stücke" des Goethe Institut/INTER NATIONES (2002).
-Marius von Mayenburg: PARÁSITOS (Parasiten) Internet- Theaterbibliothek "Neue deutsche Stücke" des Goethe Institut/INTER NATIONES (Spielzeit 1999/2000)
-Rainald Goetz: JEFF KOONS, Internet- Theaterbibliothek "Neue deutsche Stücke" des Goethe Institut/INTER NATIONES (Spielzeit 1999/2000)
-Heiner Müller: MEDEAMATERIAL, in: Revista Teatro al Sur, Heft Nr.18, Buenos Aires (2001)
-Bertolt Brecht: LA BIBLIA (Die Bibel), Aufführung im Kulturzentrum Centro Cultural Ricardo Rojas, mit Regie von Ruben Schzumacher, November 1997.
-Bertolt Brecht: LA RESISTIBLE ASCENSIÓN DE ARTURO UI, (Der unaufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui), Untertitelungsversion - Aufführungen des Berliner Ensembles im Rahmen des Internationalen Theaterfestivals Buenos Aires, Teatro General San Martín, Oktober 1997.

Poesie und Prosa:
-Hermann Broch: EL MALEFICIO, (Die Verzauberung), Adriana Hidalgo Editora, Buenos Aires, ISBN 9879396782 (Juli 2002)
-Peter Weidhaas: MEMORIAS DE UN ALEMÁN ATÍPICO (Und ich schrieb meinen Zorn in den Staub der Regale), (Memoiren), Ediciones De la Flor, Buenos Aires, ISBN 950515237X (April 1999)
-Gaby Hauptmann: MUJER SOLTERA BUSCA HOMBRE IMPOTENTE PARA RELACIÓN DURADERA (Suche impotenten Mann fürs Leben), (Roman), Ediciones De la Flor, Buenos Aires, ISBN 9505151675 (Nov. 1998)
-Hanna Arendt, Gedichte, Cultura (Zeitschrift), Buenos Aires, 1996.
« back


   Czech Republic »
   Finland »
   France »
   Germany »
   Netherlands »
   Poland »
   United Kingdom »
   Slovakia »
   Sweden »
   Further Projects »
home | contact | disclaimer © 2017 Information Centre for Drama in Europe (ICDE). All rights reserved.